Wichtige Ankündigungen / Hinweise

Praktikumsplan 21/22 für 11. Klassen der FOS

Hier finden Sie den Praktikumsplan...

Juniorwahl 2021 – Du hast die Wahl!

In Deutschland steht am 26. September eine sehr wesentliche Entscheidung die Zukunft unseres Landes betreffend an. Die amtierende Kanzlerin tritt nach über 16 Jahren im Amt nicht wieder zur Wahl an. Das Rennen um das Kanzleramt erscheint derzeit so offen wie selten zuvor. Zugleich stehen eminent wichtige Zukunftsentscheidungen bevor in krisenhaften Zeiten. Kurz vor der regulären Bundestagswahl haben Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland die Möglichkeit, ihre persönlichen politischen Präferenzen im Rahmen der Juniorwahl kundzutun, selbst wenn sie noch nicht regulär wahlberechtigt sind.

Die FOS/BOS Fürstenfeldbruck nimmt in der Woche vom 20.-23.09. wie ca. 4.500 andere Schulen an der Juniorwahl 2021 teil, einem deutschlandweiten Schulprojekt zur Bundestagswahl. Die Ergebnisse unserer Schule werden am 26.9.2021 ab 18:00 Uhr veröffentlicht.

Die Juniorwahl wurde erstmals 1999 durchgeführt, seither haben sich fast 4 Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland in diesem Rahmen in unserem wichtigsten und vornehmsten demokratischen Partizipationsrecht geübt. Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen, sowie Schülerinnen und Schülern bewusst machen, welch grundlegende Bedeutung dem Bürgerrecht der allgemeinen, direkten, freien, gleichen und geheimen Wahl in der Demokratie zukommt: Die Teilnahme an Wahlen ist ein erster Schritt – aber notwendiger – Schritt zu einer umfassenderen politischen Beteiligung.

Das Wahlrecht ist ein für die Demokratie elementar wichtiges RECHT, das es uns allen ermöglicht, über die Geschicke unseres Landes mitzubestimmen. Wir werden uns sehr klar an den allgemein gültigen Wahlgrundsätze halten, nach denen Wahlen in Deutschland allgemein, direkt, frei, gleich und geheim sind.

Liebe Schülerinnen und Schüler, nutzt dieses Recht, bildet euch eure eigene Meinung und verleiht eurer politischen Meinung eine Stimme, sowohl im Rahmen der Juniorwahl an unserer Schule, also auch und vor allem bei der Bundestagswahl am 26. September!

Weiterführende Informationen und Entscheidungshilfen zur Wahl im Allgemeinen sowie zu Parteien und Kandidatinnen und Kandidaten sind hinter den folgenden Links zu finden:

https://www.juniorwahl.de/konzept.html

https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2021/app/main_app.html

https://www.bpb.de/politik/wahlen/bundestagswahlen/

Aktueller Unterrichtsbetrieb

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

ein Schreiben des Kultusministers zum Schuljahresende finden Sie hier.

Die inzidenzunabhängige Testpflicht für alle Schüler*innen gilt nach wie vor. Nähere Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt des Kultusministeriums.

Detaillierte Informationen zum Unterrichtsbetrieb finden Sie wie immer auch auf der Webseite des Kultusministeriums.

Herzliche Grüße

Monika Pfahler, Schulleiterin

 

Hinweise zum Schulbetrieb

bitte achten Sie auf die Einhaltung der Hygieneregeln, insbesondere auf die Maskenpflicht, die auf dem Schulgelände und im Schulgebäude gilt. Allerdings darf die Maske – sofern die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis unter 25 liegt – abgenommen werden, sobald der Sitzplatz eingenommen wurde. Dies gilt auch, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Im Freien, z.B. auf dem Pausenhof, kann ebenfalls auf das Tragen der Maske verzichtet werden. Bitte halten Sie jedoch weiterhin einen angemessenen Abstand zueinander ein.

Alle wichtigen Informationen und Regelungen hierzu finden Sie im Rahmen-Hygieneplan des Kultusministeriums, der auch in einer Kurzübersicht vorliegt. (Stand: 05.07.2021)

mehr…

Die Berufliche Oberschule Fürstenfeldbruck gratuliert 605 Abiturientinnen und Abiturienten

Am Freitag den 23.07.2021 erhielten an der Beruflichen Oberschule Fürstenfeldbruck 154 Absolvent:innen der 13. Klasse und 451 Absolvent:innen der 12. Klasse ihr Abschlusszeugnis.

Auch in diesem Jahr musste die Zeugnisverleihung Corona-bedingt im kleinen Rahmen ablaufen. Die gewohnte Verleihung in der Aula des Schulzentrums mit anschließendem Sektempfang musste entfallen. Stattdessen wurden die Zeugnisse im kleinen aber feierlichen Rahmen übergeben.

Die Verleihung startete für alle Klasse auf dem roten Teppich ins Schulhaus und die Schüler:innen konnte als Klasse und auch in kleineren Gruppen Fotos erstellen. Im Klassenzimmer überbrachten Herr Landrat Thomas Karmasin, die Schulleitung, das Kollegium und die Schülervertretung in Videobotschaften ihre Glückwünsche. Der musikalische Rahmen wurde von der Lehrerband gestaltet, der ebenfalls im Vorfeld auf Video aufgezeichnet wurde. Nach der Überreichung der Zeugnisse, ließen die Klassen die Zeugnisverleihung ausklingen.

Liebe Abiturient:innen, die Schulfamilie der Beruflichen Oberschule Fürstenfeldbruck wünscht ihnen alles Gute und viel Erfolg auf Ihrem weiteren Weg. Bleiben Sie gesund!

Juniorwahl 2021 – Du hast die Wahl!

In Deutschland steht am 26. September eine sehr wesentliche Entscheidung die Zukunft unseres Landes betreffend an. Die amtierende Kanzlerin tritt nach über 16 Jahren im Amt nicht wieder zur Wahl an. Das Rennen um das Kanzleramt erscheint derzeit so offen wie selten zuvor. Zugleich stehen eminent wichtige Zukunftsentscheidungen bevor in krisenhaften Zeiten.

Kurz vor der regulären Bundestagswahl haben Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland die Möglichkeit, ihre persönlichen politischen Präferenzen im Rahmen der Juniorwahl kundzutun, selbst wenn sie noch nicht regulär wahlberechtigt sind.

Die FOS/BOS Fürstenfeldbruck nimmt in der Woche vom 20.-23.09. wie ca. 4.500 andere Schulen an der Juniorwahl 2021 teil, einem deutschlandweiten Schulprojekt zur Bundestagswahl. Die Ergebnisse unserer Schule werden am 26.9.2021 ab 18:00 Uhr veröffentlicht.

Die Juniorwahl wurde erstmals 1999 durchgeführt, seither haben sich fast 4 Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland in diesem Rahmen in unserem wichtigsten und vornehmsten demokratischen Partizipationsrecht geübt.

Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen, sowie Schülerinnen und Schülern bewusst machen, welch grundlegende Bedeutung dem Bürgerrecht der allgemeinen, direkten, freien, gleichen und geheimen Wahl in der Demokratie zukommt: Die Teilnahme an Wahlen ist ein erster Schritt – aber notwendiger – Schritt zu einer umfassenderen politischen Beteiligung.

Das Projekt besteht aus insgesamt 3 Phasen

  1. In der ersten Schulwoche wird die Wahl in allen Klassen der FOS/BOS FFB mit den Klassenleiter*Innen inhaltlich und organisatorisch vorbereitet, sowie auf weitere Informationsmöglichkeiten hingewiesen.
  2. In der zweiten Schulwoche (20.-23.9.) werden alle Klassen im Rahmen des Geschichte/Politik und Gesellschaft – Unterrichts den Wahlakt durchführen, d.h. im eigens vorbereiteten Wahllokal ihre Stimmen abgeben. Am Ende der Woche werden die Stimmzettel ausgezählt und der zentralen Projektleitung übermittelt. Die Ergebnisse unserer schulinternen Wahl werden am Wahltag (Sonntag, den 26.9.) über die Schulhomepage veröffentlicht.
  3. In den folgenden Unterrichtsstunden G/PuG werden die Ergebnisse der Juniorwahl sowie der Bundestagswahl nachbereitet und analysiert.

Das Wahlrecht ist ein für die Demokratie elementar wichtiges RECHT, das es uns allen ermöglicht, über die Geschicke unseres Landes mitzubestimmen. Wir werden uns sehr klar an den allgemein gültigen Wahlgrundsätze halten, nach denen Wahlen in Deutschland allgemein, direkt, frei, gleich und geheim sind.

Liebe Schülerinnen und Schüler, nutzt dieses Recht, bildet euch eure eigene Meinung und verleiht eurer politischen Meinung eine Stimme, sowohl im Rahmen der Juniorwahl an unserer Schule, also auch und vor allem bei der Bundestagswahl am 26. September!

Weiterführende Informationen und Entscheidungshilfen zur Wahl im Allgemeinen sowie zu Parteien und Kandidatinnen und Kandidaten sind hinter den folgenden Links zu finden:

https://www.juniorwahl.de/konzept.html

https://www.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2021/app/main_app.html

https://www.bpb.de/politik/wahlen/bundestagswahlen/

Aus unserem Schulleben

Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen...

Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen…

Dieser bekannte Spruch aus dem Musical "My Fair Lady" trifft nicht immer auf die Grünfläche unserer Schule zu. Grün ja, ...
Weiterlesen …
Erinnerung an die Pressefreiheit

Erinnerung an die Pressefreiheit

„Wo Pressefreiheit herrscht und jedermann lesen kann, da ist Sicherheit.“Thomas Jefferson dritter amerikanische Präsident 1743 - 1826 Anlässlich des Tages ...
Weiterlesen …
Wann hast du denn deinen Impftermin?

Wann hast du denn deinen Impftermin?

Diese Frage wird zurzeit häufig gestellt, gefolgt von "Welchen Impfstoff hast du bekommen?", "Hast du ihn gut vertragen?", "Damit würde ...
Weiterlesen …
Gibt es "Fridays for Future" noch?

Gibt es „Fridays for Future“ noch?

In Zeiten der Pandemie fragen sich viele: Was ist nur aus der Besorgnis um die Umwelt geworden? Anfang 2020 noch ...
Weiterlesen …
Vorklassen schreiben gegen die Corona-Tristesse

Vorklassen schreiben gegen die Corona-Tristesse

Poesie ist eine Kunst, die für jeden erreichbar ist: Ein Blatt Papier und ein Stift und schon kann es los ...
Weiterlesen …
Unicef-Vortrag: Verhaltensökonomische Forschung zur Umwelt

Unicef-Vortrag: Verhaltensökonomische Forschung zur Umwelt

Am Donnerstag, 25.02.2021, konnten wir einem spannenden und informativen Vortrag von Francisco Schlöder von Universität Bern beiwohnen. In dem digitalen ...
Weiterlesen …
2. Platz beim Planspiel Börse

2. Platz beim Planspiel Börse

Luke Anderton (fw12c) und Nahom Hoffmann (fw12e) haben im Rahmen des Wahlpflichtkurses "Wirtschaft aktuell" beim Planspiel Börse teilgenommen und dort ...
Weiterlesen …
Schnuppervorlesung im Fach Informatik: Robotik – Megatrends der Zukunft

Schnuppervorlesung im Fach Informatik: Robotik – Megatrends der Zukunft

Am Mittwoch, 09.12.2020, war es soweit. Trotz der aktuellen Corona-Situation wurde durch eine digitale Schnuppervorlesung aus dem Bereich der Robotik ...
Weiterlesen …